Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ulimama am 24.04.2005, 19:43 Uhrzurück

Re: Bankkredit für Hauskauf - Frage zur Tilgung

hi.

es ist pro jahr. allerdings zahlt man in der regel eine feste rate im monat ab, die sich aus tilgung (meist anfangs auf 1% im jahr angelegt, geht auch höher) und zinsanteil zusammensetzt. nach dem ersten jahr ist die restschuld ja schon etwas kleiner, also steigt der tilgungsanteil in der rate und der zinsanteil sinkt...von jahr zu jahr ist in deiner rate also mehr tilgung und weniger zins drin. dadurch die langen laufzeiten des kredits.

wenn man kann, kann man auch einen sehr hohen tilgungsanteil vereinbaren, dadurch hat man eine kurze laufzeit aber eine mordshohe monatliche zahlung zu leisten...da darf dann in der familien-finanzplanung nix aber auch gar nix schief gehen - oder man hat spendierfreudige eltern, die notfalls mit einspringen würden...

lg uli

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten