Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von m-a-d-e am 06.02.2006, 21:20 Uhrzurück

Re: Ausländer möchte einen Ausländer heiraten...

hallo
also ich habe vor einem jahr einen serben aus serbien geheiratet. ich bin auch in deutschland geboren und habe auch unbefristet. wir haben folgende papiere gebraucht.
- geburtsurkunde - von beiden
- dann ein dokument dass beide momentan nicht verheiratet sind

wir haben damals auf dem konsulat geheiratet. ich denke bei den kroaten wird es ähnlich sein. nach der hochzeit sind wir aufs rathaus. dort wurde er wieder nach serbien geschickt und musste auf der botschaft ein antrag auf familienzusammenführung stellen. bis dass durch ist, hat es etwa 2 monate gedauert. in dieser zeit durfte er nicht nach deutschland kommen. nachdem die botschaft grünes licht buw das vizum erteilt hatte ist er wieder hierhergefahren. wir sind aufs rathaus und die haben ihm dann eine aufenthaltserlaubnis für 2 jahre erteilt. die arbeitserlaubnis hat er auch bekommen. innerhalb dieser 2 jahre muss ein integrationskurs gemacht werden. nur dann gekommt man nach diesen 2 jahren eine verlängerung der aufenthaltserlaubnis auf 5 jahre, und nach diesen 5 jahren bekommt er dann unbefristet.

also ich würde deiner freundin raten auf dem konsulat zu heiraten. da dauert die prüfung der unterlagen nicht so lange und kostet nur 40 euro.

falls du noch fragen hast, kannst du dich gerne nóchmal melden.

dragana

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten