Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von alfalfa am 21.10.2003, 12:27 Uhrzurück

Auf eigenes Risiko...

Hallo,

ja die Raucher, die können einem schon leid tun, immer müssen sie als Fallbeispiel ihren Kopf herhalten. Und, bevor bei einigen Rauchern der Lungenkrebs behandelt wird, haben diese schon die Behandlungskosten im Vorfeld als Steuer ans Land vorgeschossen...

Und zum eigentlichen. Wenn wirklich vor Reisen in diese Region gewarnt wurde, müssen die Geiseln die Kosten tragen, ohne wenn und aber. So wie ich verfolgt habe, ist das noch nicht ganz schlüssig. Die einen sagen, es sei ein Risikogebiet, die anderen streiten es ab. Wenn das Reisebüro die Urlauber nicht ausreichend in Kenntnis gesetzt hat, müßte dieses auch noch in die Kostenbeteiligung eingeschlossen werden.

Schließlich bezahle auch ich mit meinen Steuern den Leichtsinn und Abenteuersinn einiger Reiselustiger. No risk no fun, aber bitte mit eigenem "Kostenrisiko".

Gruß alfalfa

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten