Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 17.02.2005, 8:32 Uhrzurück

auch @kikipt - betr. Fatima

Natürlich "erlaube" ich dir deine positive Einstellung zur Religion.
Wenn Du dadurch Kraft und Mut schöpfst ist es immer was Gutes.

Jedoch sind diese Wallfahrtsorte selbst bei vielen im Vatikan sehr umstritten.
Im erster Linie dienen sie zur Personifizierung und Beweisssicherung von "Heiligen" durch deren "Erscheinen".

Obwohl ich noch nie dort, muß ich deswegen keine Ahnung haben. Eines ist sicher, ob Fatima, Sanitago de Compostella oder Altötting, es lebt eine ganze Region von dem Hype und wenn ich sehe wie an diesen Wallfahrtsorten total überteuert Sachen vertickt werden, die Menschen weinend auf dem Boden liegen, wie früher bei Take-That Konzerten und
"Spontanheilungen" und sonstige Segungen stattfinden, halte ich das für Volksverdummung unter dem Deckmantel der Religion.
Und das die Kath. Kirche nicht alles richtig macht wissen wir doch alle.

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten