Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 27.05.2011, 12:42 Uhrzurück

auch ein Auskotzfred...

warum hier und mit welcher Frage? Weil ich a) gerne wissen würde ob Ihr auch so entschieden hättet und b) weil ich gerade das Gefühl hab mich auskotzen zu müssen und c) weil es mich von Kopf her ärgert, ein schlechtes Gewissen eingeredet bekommen zu haben
Darum gehts:
Mein Sohn (11 Jahre, Autist) lebt zum größten Teil in einer speziellen Einrichtung, vorallem auf Grund dessen, daß es hier keinerlei Schulform für ihn entsprechend gibt. Wir besuchen ihn alle vier Wochen und ebenfalls alle 4 Wochen kommt er über das Wochenende nach Hause, also halt im zwei Wochen wechsel dies oder das. In Ferien, verlängerte Wochenende ist er zusätzlich zu Hause.
Nun hat er dieses Wochenende Besuchswochenende zu Hause, das steht schon seit Monaten fest, ist in deren Kalender ebenso wie in unserem eingetragen. Seine Schwester hat morgen auch noch Geburtstag.
Er rief jetzt am Dienstag an und war völlig verwirrt, mam hätte ihm das Besuchswochenende zu Hause gestrichen, Ausgangsverbot für alle Kinder, da am Samstag (morgen) irgendeiner von der Chefetage des Vereins verabschiedet werden würde, seine Musikgruppe in der er spielt hätte einen Auftritt. Regeln und genau zu wissen, wann was geplant ist, ist für dieses Kind sehr wichtig. Wir haben ihm gleich mitgeteilt, sein Besuch bei uns stünde schon lange fest und da gibts auch nichts zu Rütteln, er müsse sich keine Sorgen machen, es sei denn er würde lieber dort bleiben, was er aber definitiv nicht wollte.
Diese Woche dann nochmal ein Telefonat mit der Einrichtung, und eigentlich dachte ich das Thema wäre damit gegessen.
Klingelte heute morgen das Telefon, Frau XY von der Musikgruppe. Sie wollte ja nochmal mit mir reden, ob wir das nicht verschieben könnten, der Auftritt wär doch wichtig, und die anderen Kinder würden ja nun auch verunsichert werden, und ob ich mein Kind nicht erst morgen Spätnachmittag abholen könne. Muß gestehen, ich hatte zwar Verständnis, daß es doof für sie ist, ABER a) hätte man das auch vorher klären können, die Termine stehen schon seit Monaten fest, ich als Mutter hab das nur durch meinen Sohn eher zufällig erfahren am Dienstag, sprich 3 Tage vor dem Abholtermin. b) was hat das Kind davon, wenn es erst Samstag abend hier ist und Sonntag Mittag wieder fahren muß? c) hat meine Tochter Geburtstag, das ist ne Familiensachen und auch wichtig und ich wollte den Tag auch nicht hin und herfahrend auf der Autobahn verbringen d) hatte sich mein Sohn auf das Wochenende zu Hause sehr gefreut (wir haben seinen PC repariert und aufgepeppt, darauf freute er sich natürlich ungemein, der war nämliche monatelang kaputt) und er würde auch einfach lieber nach Hause, wir haben ihm ja die Wahl gelassen
Nach dem Telefonat rief ich die Hausgruppe von meinem Sohn an, in der Hoffnung, seine Bezugsperson dort zu erreichen, die war aber noch nicht da, eine andere Erzieherin hatte Dienst. Mit ihr nochmal das Gleiche durchgekaut. Es kam immer wieder das Wort Kommunikationsproblem. Öhm, ja, aber wenn wir nicht informiert werden um das eventuell zu verschieben, so daß auch das Kind nicht enttäuschte Hoffnungen hat, da kann ich ja irgendwie nun gar nichts für Selbst wenn der Verabschiedungstermin bei denen auch schon seit Monaten feststeht, mit uns wurde das nicht abgeklärt, und mein Sohn wußte bis Dienstag auch nichts davon.
Ja, ich solle doch Verständnis haben mit der Musikgruppenleiterin, es ist alles geplant und die anderen Kinder müssen das nun umstrukturieren...grrr, also mir wurde durchaus ein schlechtes Gewissen eingeredet, vor meinen Augen spielt sich jetzt ein Drama ab, wie die morgige Vorstellung abläuft, verwirrte Kinder und ich bin Schuld. Andererseits seh ich meinen Sohn vor mir, der sich darauf verließ, daß wir ihn dieses Wochenende nach Hause holen und daß wir morgen den Geburtstag der Schwester zusammen feiern.
Sagt mir, wie soll ich mich jetzt fühlen?:-( Wie würdet Ihr Euch fühlen und wie hättet Ihr Euch entschieden?
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten