Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tequila sunrise am 17.10.2005, 21:57 Uhrzurück

auch contra ...

Ein gesundes Kind kann eine Grippe aushalten. Für mich steht der vermeintliche Nutzen bei gesunden Kindern in keinem Verhältnis zum Risiko.
Dass immer zum Herbst die Horrorszenarien aufgebaut werden, ist auch klar, das ist einfach "Werbesaison" der Pharmafirmen für die Grippeimpfung. Vergleichbar mit dem Frühling für die FSME-Impfung (Zecken) ;-)

Ich würde mein Kind nur impfen lassen, wenn es immungeschwächt wäre. Nicht nur einfach anfällig, sondern ernsthaft an etwas anderem erkrankt, das den Allgemeinzustand schwächt.

Bei den Ärzten darf man auch nicht vergessen, dass eine Massenimpfung auch einen nicht zu verachtenden finanziellen Einnahmeposten darstellt. An der einzelnen Impfung verdient er glaub ich nicht viel, aber die Masse machts und ein Pieks braucht nicht viel Zeit ;-)
Muss ja jeder sehen, wo er bleibt ;-)
LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten