Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Lizziline am 13.07.2011, 8:35 Uhrzurück

auch DAS finde ich zuviel:

$ Ein kleiner Junge klettert auf einen alten Grabstein, hält sich am Kreuz fest und springt mit einem Satz herunter. Ein paar Meter weiter spielt eine Gruppe der nahe gelegenen Kindertagesstätte. Sieben Jungen und Mädchen bemalen einen knorrigen Baum mit bunter Kreide. «Es ist die einzige Möglichkeit für uns, rauszukommen», sagt Erzieherin Denise Raines.$


Wir sind auch gern auf dem Friedhof spazieren gegangen. also auch zu Omas grab aber sind dann den ganzen riesigen Friedhof noch abgelaufen, haben mit den Kindern Eichhoernchen bewundert.

ABER die Graeber sind TABU! Es ist eine Respektssache, dass man nicht auf Grabsteinen herum klettert und einen Kindergarten Ausflug finde ich auch schon grenzwertig. Solange sie nur einen Baum anmalen....
Genauso wie ich es hasse, wenn Eltern ihre Kinder auf Statuen etc rumklettern lassen....da bin ich altmodisch, aber das gehoert sich einfach nicht.

Und Trauernde hat man nicht zu stoeren. Solange alles respektvoll geschieht, ist es kein Problem. Aber Respekt haben halt die wenigsten.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten