Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 14.07.2005, 13:25 Uhrzurück

Re: Atomkraft

Ich denke auch, daß wir nicht auf Atomstrom angewiesen sind. Viel Energie ließe sich auch nach wie vor einfach sparen - z.B. durch weitere Dezentralisierung und damit kürzere Wege und Verluste. Neue Generation an sonnenkollektoren ist auch schon wesentlich effizienter geworden. NOCH ist die Energiebilanz natürlich nicht so gut, weil diese Kollektoren selbst noch nicht mit sonnenenergie hergestellt werden- aber das ist ja nur eine Frage der Zeit.

Übrigens haben wir zu Hause sehr geringe Stromkosten, obwohl wir Ökostrom beziehen. Bei uns wird nämlich nicht wegen jeder Kleinigkeit irgendein "Gerät" angeschmissen - wir machen noch sehr viel einfach mechanisch (Kartoffelstampfer statt Pürierstab etc.). Ich finde es nämlich lächerlich, einerseits einen hochtechnisierten Haushalt zu haben, sich dann aber ins Auto zu setzen und zum Fitneßcenter zu fahren. Lieber verausgabe ich mich 3 mal die Woche, indem ich zum Badputzen alles ordentlich mit Bürsten abschrubbe, statt den Hochdruckreiniger anzuschmeißen - oder indem ich mit dem Rad einkaufen fahre. Ein eigenes Auto haben wir gar nicht - aber die Mitgliedskarte in einem Car-Sharing-Projekt, also sozusagen eine Auto-Beteiligung. Bei unserem Tarif dürfen wir 23 Stunden im Monat ein Auto nutzen- damit sind wir noch immer gut ausgekommen.

Klar ist es schwieriger, wenn man auf dem Land lebt...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten