Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 21.10.2004, 9:16 Uhrzurück

Re: apropos Krankenversicherung..

In der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt man einen Beitrag von derzeit etwa 15 % auf sein gehalt, das eben bei jedem verscheiden hoch ist, und erhält dafür eine gegenleistung, nämlich die leistungen im KRankheitsfall.Beitrag und Gegenleistung müssen in einem akzeptablen Verhältnis stehen.es ist verfassungsrechtlich verboten, hier Wucherpreise zu nehmen ( mit dieser Begründung geht auch immer mein schöner Vorschlag kaputt, das Parken doch 100 € die Stunde kosten zu lassen, dann würde sich das Problem schnell regeln).Und um dann eben nicht zu hohe Beiträge für die leistungen der gKV zu verlangen, wird die beitragsbemessungsgrenze eingezogen. Die liegt derzeit bei knapp 4.000 €, 15 % davon sind rund 600 €, also 1200 DM.Zum Vergleich: meine private kostet knapp die Hälfte- bei deutlich besseren Leistungen und weniger Eigenbeteiligungen.

Das ist ja der Clou, auf den die Union so stolz ist bei der Prämie ( sie soll jetzt Bürgerprämie genannt werden, weil sich das besser anhört als Kopfpauschale). Dort wird neben der festen Pauschale für jeden Erwachsenen ein Gesundheitssolidaritätszuschlag auf die Einkommenssteur erhoben- weshalb eben, das ist das Beispiel aller medien, Herr Ackermann von der Deutschen Bank montalich zu den 169 € Kopfpauschale noch 44.000 € und ein paar Kopeken Gesundheitssoli zahlen muss. Bei den Steuern kommt es nur auf Deine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit an, also auf das, was Du verdienst, bei Gebühren und Beiträgen und so muss das, was Du zhalst, in einem akzeptablen Verhältnis zur Gegenleistung stehen.

Mir selber sind diese Unterscheide etwas künstlich, vielleicht habe ich auch nicht alles richtig verstanden- aber das ist die Erklärung dafür, warum es eine Beitragsbemessungsgrenze geben muss.

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten