Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Murmeline am 17.08.2005, 14:48 Uhrzurück

Antwort (ernstgemeint) ;-)

Auch wenn ich mich hier im Forum mit meiner Meinung in die Nesseln setze:

Verantwortungslos handele ich meiner Meinung nach, wenn meine Familie bereits ALG bezieht und ich trotzdem BEWUSST weiteren Nachwuchs in die Welt setze.

Es ist nicht nur dem Steuerzahler gegenüber verantwortungslos. Ich handele auch dem Kind gegenüber nicht verantwortungsvoll.
In meinen Augen zeugt es eher von Verantwortung, wenn man weitere Kinder "auf Eis legt", bis man wieder in Lohn und Brot steht.

Ich rede hier nicht von ungeplanten Kindern und von unverschuldet (durch Insolvenz etc.) arbeitslos gewordenen Familienvätern/-müttern (dies kann jeden treffen, da gebe ich Euch Recht), sondern von Beziehern öffentlicher Unterstützungsleistungen, die bewußt auf ein weiteres Kind "hinarbeiten", obwohl sie wissen, dass sie den Lebensunterhalt ihrer Familie nicht durch eigenes Einkommen sicherstellen können.

Desweiteren handele ich verantwortungslos, wenn ich meinen Kindern nicht mit auf den Weg gebe, dass es sinnvoll und lohnenswert ist, sich um gute schulische Leistungen zu bemühen, einer Arbeit nachzugehen etc.

Sorry und LG
Murmeline

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten