Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kleinmäuschen am 14.08.2004, 8:24 Uhrzurück

Re: Antwort auf begrenzte Arbeitsplätze nochmal hier oben

Hallo marit!
Ich weiß leider nicht so viel über die Materie, aber ich vermute mal, daß die Gründe für den Arbeitsplatzmangel sehr sehr vielschichtig sind. Z.B. lasten die meisten Firmen heute ihre Arbeitsplätze optimal aus, d.h. die vorhandenen Arbeitnehmer arbeiten "wie am Fließband", da sitzt wirklich kaum noch einer zuviel im Büro! Zum anderen natürlich die Maschinen - für die Wartung und Bedienung der Maschinen benötigt man natürlich weniger Atbeiter, als würde dieselbs Arbeit von Hand gemacht - einfach eine Folge der INdustrialisierung. In vorindustriellen Zeiten, als alles noch von Hand bzw mit vielen Händen erledigt werden mußte, die Landwirtschaft noch Bedeutung hatte, es IMport und Export in diesem Ausmaße noch nicht gab, gab es in der Tat vielleicht mehr Möglichkeiten für den Einzelnen, irgendwo eine Anstellung zu bekommen. Ganz zu schweigen von Kriegszeiten, die Rüstungsindustrie ist auch ein nicht zu verachtender Wirtschaftsfaktor (siehe USA). Auch die hohen Abgaben, die ein Arbeitgeber für einen Arbeitnehmer bezahlen muß, tun ein Übriges - der Arbeitgeber wird natürlich schauen, daß er so "billig wie möglich" davonkommt, also gerade soviele Leute einstellen, wie er eben unbedingt braucht (schrieb ich ja weiter oben schon). Daß die Frauen heute oft mitarbeiten, fällt dabei wohl nicht so ins Gewicht, das war früher doch auch schon so, v.a. in der Landwirtschaft.
Aber es wird ja nun oft prophezeit, daß die Zukunft besseres bringen wird, da wir nunmal eine starken Bevölkerungsschwund hier in DE haben. Naja, warten wir mal ab, was die Zukunft bringt...!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten