Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 07.03.2005, 11:46 Uhrzurück

Antrag auf ALG2 stellen...

Hallo,

also, von 400,- € plus Erziehungsgeld plus Kindergeld kann eine Familie definitiv nicht leben. Abgesehen davon ist das Erziehungsgeld nicht dazu da, den allernotwendigsten lebensunterhalt sicherzustellen.

Wenn das ALG1 vom AA nicht ausreicht, dann muß ergänzend ALG2 beantragt werden. bei Euch erübrigt sich auch bereits ein Wohngeldantrag.
Erkundigt Euch, wer bei Euch für ALG2 zuständig sind (oft sind die Dienststellen in die ehemaligen Sozialämter gelegt worden) und stellt am besten gleich morgen einen Antrag.

Wenn außer den drei o.g. Geldern nichts da ist, müßtet Ihr zu 99,9% Anspruch haben.

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten