Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Anna und Paul am 19.03.2003, 13:09 Uhrzurück

Re: Anstatt Rechtfertigungen hinsichtlich

Guten Morgen,

ich wußte, dass sich wieder an dem "Weltpolizisten" aufgehängt wird, Mensch;-)...sollte doch nur eine Erklärung sein...

Wie ich oben sagte, ich bin müde zu diskutieren, wir (damit meine ich nicht uns beide, Fuse(l), fand ich gut mir der fuse;-))) einigen uns nicht, man kann zwar vieles differenziert an der Lage sehen, aber letztlich wird in wenigen Stunden ein Krieg los gehen, bei dem noch mehr Menschen streben werden.

Es ist überaus richtig, dass seit Jahren Kinder und Frauen im Irak streben, umso schlimmer, als dass es uns jetzt erst einfällt.

Mal diesen absoluten Schrecken des Krieges, des Embargos, des Hungers mal beisiete gelassen: Ganz egoistisch gedacht habe ich Angst vor den Folgen eines Krieges, vor der Kluft, die entstanden ist (z.B. hat Rußland ein Atomabrüstungsvertrag mit den USA erstmal auf Eis gelegt.).

Wie gesagt, es geht mir nicht um das "Who is to blame", sondern um diese unruhige Welt, die mich beängstigt.

Grüße
Anna.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten