Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von +emfut+ am 15.05.2011, 17:05 Uhrzurück

Re: Anonymisierte Kinder

Das Kind ist ja wohl kaum mehr als ein paar Tage alt. Insofern - wer soll denn, im Namen des Kindes, das Recht des Kindes auf Kenntnis der Herkunft ausüben?

Da liegt für mich der Hase im Pfeffer. Wenn das Kind ankäme und wissen wollen würde, würde ich den Konflikt verstehen. Aber sie müßte es ja jemand anders sagen, weil das Kind noch zu klein ist. Das Kind hat jetzt so oder so keine Kenntnis über seine Herkunft, weil es dem Kind derzeit schlicht egal ist. Wem ist also geholfen, wenn sie es jetzt öffentlich macht? Dem Kind doch nicht - das ist höchstens irgendwann vielleicht mal der Fall.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten