Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Monana am 23.05.2005, 15:29 Uhrzurück

Re: Angela Merkel als Kanzler(in) ?

Tja, wer soll Kanzler werden?

Eine meiner größten Sorgen ist natürlich, dass - egal ob Stotter-Stoiber oder Merkel-Hackfresse - umgehend und ohne Vaseline im Hintern der USA verschwinden. Dann muss auch noch viel Kohle für den Irak aufgebracht werden.

Und der Atom-Ausstieg wird wieder rückgängig gemacht, wäre auch zu schön, unseren Kindern eine stahlende Zukunft zu ersparen.

Und wie war das damals mit Müttern und Anspruch auf Teilzeit. Wollte Stoiber doch kippen. Frauen an den Herd war seine Divise.

Ach, wenn der Bürger wichtig wäre, dann würde man sich gemeinsam zusammenraufen, aber allesamt sind sie nur Machtbesessene und scheren sich nicht um die Menschen in diesem Land.

Die gesamte Entwicklung ist ein einziges Trauma: Hartz 4 "kostet" plötzlich Milliarden. Wie ist das möglich, wenn die Leute weniger Geld bekommen???????
Die Krankenkassen haben letztes Jahr super Gewinne eingefahren und die Vorstände der Kassen haben sich allesamt einen fetten Batzen auf unsere Kosten genehmigt, nun heißt es plötzlich keine Beitragssenkungen, weil die Kassen urplötzlich wieder leer sind? Wie kann das denn???? Das stinkt doch alles zum Himmel.

Im übrigen halte ich beide Parteien für völlig unfähig. 16 Jahre CDU haben gezeigt, dass sie in guten wirtschaftlichen Zeiten den Karren in den Dreck schieben können und die SPD hat noch nicht mal den Griff zum wieder rausziehen gesucht.

Und was ich gar nicht verstehe: alle wissen, dass weder CDU noch SPD was leisten und trotzdem werden sie immer wieder gewählt, da haben wir es doch quasi gar nicht anders verdient.

Ich werde auf jeden Fall den Randparteien viiiiiel Aufmerksamtkeit schenken. CDU und SPD haben ihre Unfähigkeit immer wieder bewiesen.

Der gemeinsame Job-Gipfel ist auch nur wieder ein Armutszeugnis. Sie schaffen es nicht alleine und nicht gemeinsam. Oder hat noch jemand was zum Job-Gipfel gehört?

Irgendwo habe ich mal den Wahlspruch einer kleinen komunalen Partei gelesen: Nur die dümmsten Schafe wählen ihre Metzger selber.

Mal schauen, wieviele Schafe dann im Herbst zum Zuge kommen:o)

LG Moni

PS: Ich weiß auch nicht wer Kanzler werden soll: es gibt einfach niemanden, dem man da vertrauen kann, absolut traurige Tatsache.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten