Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von DK-Ursel am 15.09.2011, 10:51 Uhrzurück

Re: an meine Dänemark-Korrespondentin ;-)

Hej Maxi!

Naja, wenn sie schon so gute Kenntnisse in anderen Sprachen hat,d ürfte ihr Sprachenlernen ja nicht zu schwer fallen.
In DK istdie grammatik leicht, aberdie Aussprache macht viele sehr zu schaffen.
Das fällt in Dtld. weg - von daher versteht man alles schneller.
Dafür ist die graamtik dann -- oha.
Aber wenn sie nichtgerade schriftlich arbeiten muß mit Deutsch, sind kleinere Fehler doch verzeihbar - sowas kommt doch von selbst, wenn man sich bemüht und im Land lebt.


Bei dem kleinen Jungen sogar noch schneller, Kinder lernen die Sprache immer sehr schnell, und in der Scuhle hat er doch viel "Input".
Da braucht man eben ein bißchen Geduld, evtl. ein bißchen Extraförderung durch den Lehrer, dann wird es schon!

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten