Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Maxikid am 15.09.2011, 10:39 Uhrzurück

Re: an meine Dänemark-Korrespondentin ;-)

Das ist ja das Problem. Sie kennt HH nur von den Besuchen. Es ist eher auch eine Einschätzung von meinem Schwager, dass sie sich hier besser fühlen wird. Aber, sie hatte ja schon Probleme dänisch zu lernen, und nun müsste sie ja dt. lernen. Ich weiß nicht, ob es leichter ist. Spanisch, Engl., Franz. kann sie perfekt. Sie hat schon 13 Jahre in England gelebt.

Die Tochter ging in DK in einen dt. Kindergarten und in Kolumbien auch. Da gäbe es schon mal ein Problem weniger.

In der neuen Schule meiner Großen ist eine ganze Gruppe von halbdänischen Kindern vertreten. Wußten wir vorher gar nicht. Finde ich super. In ihrer Klasse ist ein Junge, der Vater ist Däne. Er kann aber ziehmlich schlecht dt. sprechen. Da er eher mit dän. und schwed./engl. aufgewachsen ist (Kindergarten). Er hat es gerade noch ein bischen schwerer als die anderen Kinder, in die Gruppe einzufügen. Weil er sich halt oft nicht ausdrücken kann.

LG maxikid

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten