Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von charlotte70/ am 15.10.2005, 0:11 Uhrzurück

Re: An alle Katzenliebhaber!

was willst du denn hören?

ja klar, bei dem leisesten anzeichen von tränenden augen oder schniefnase wird das entsprechende tier sofort umgehend am ersten tag abgegeben...



mir gefällt bei deiner frage dieser gewisse unterton nicht, sorry.



im unteren posting bekamen alle eine auf die mütze, die nicht von sinas idee feuer und flamme waren.


hast du damit ein probem???



anscheindend ist es heute so in, sollte mal ein kleines schnüpfele beim kind auftauchen, wird die eh schon länger nervende katze/oder hund halt entsorgt.


tierheime sind voll bis zum rand, weil es von dieser spezies mensch genug gibt.

von wegen guter platz. ab und an werden auch ältere tiere vermittelt, ist aber nicht die regel.

ich schweife ab.

zurück zu deiner frage:

zuerst einmal würde ich zu einem speziallisten unter den ärzten gehen.
und dort gezielt nach einer besserung suchen.

und erst wenn diese nicht zu erreichen ist (und das ist nicht die regel), erst dann wäre es mir ein bedürfnis, mich selbst nach einem passenden zukünftigen partner für mein tier umzuschauen.

selbst bei diesem punkt stossen doch schon die meisten an ihre grenze. ist ja auch noch mal mit viel zeit und nerven und nicht zu vergessen die anzeigekosten mit verbunden. dann doch schnell einfach in einem tierheim abgeben.
mich schüttelt´s grad.




allerien gegenüber haustieren sind in der realität selten, werden aber durch verantwortungslose bzw. bequeme und gewissenlose zeitgenossen zum alltäglichen problem gemacht.

charlotte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten