Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 30.12.2005, 11:51 Uhrzurück

Re: An Waterman!

Gewisse "Grundumstände" haben sich auch heute bei einem Krieg nicht geändert. Es gibt Pessimisten, die packen ein paar Sachen und ihre Kinder und machen sich aus dem Staub, um "einfach" woanders neu anzufangen.

Nun ist es ja auch nicht so, daß von heute auf morgen Krieg ist und Krieg ist auch nie in einem ganzen Land, sprich, auch im 2. Weltkrieg gab es Gegenden, in denen es sich mehr oder weniger frei von Kriegsauswirkungen bzw. Bombenangriffen leben ließ. Ich denke, daß viele Menschen einfach darauf hoffen, daß es "nicht so schlimm wird" und ich kann jeden verstehen, dem es nicht eben so leicht fällt, seine Existenz, Haus und Job aufzugeben und vielleicht noch alte Eltern und Teile der Familie zurücklassen zu müssen.

Die Menschen im Irak waren und sind über ihre eigene Lage bei weitem nicht so gut informiert wie wir.

Und mal eine ganz pragmatische Frage: wenn alle Menschen, die in Kriegs- und Krisengebieten leben heute ihre Sachen packen und in "sichere" Gebiete fliehen wollen, wer will die denn alle aufnehmen? Das Geschrei möchte ich in den westeuropäischen Ländern mal sehen, wenn einige Millionen Kriegsflüchtlinge zu versorgen und unterzubringen wären.

Dazu kommt noch: WIE soll man fliehen? Denke kaum, daß es möglich ist, einen Flug "Bagdad -> Berlin" zu buchen, "Safety Class". Wenn ich mit meinen 3 kleinen Kindern in Bagdad lebe, soll ich dann wenn ich, wie die meisten, kein Auto habe, meine Kinder auf einen Esel setzen, die Frau daneben stellen und mal eben ein paar hundert Kilometer durch's Bergland wandern (wo es wohl kaum sicherer ist), um zu hoffen, daß ich im Iran Unterschlupf finde?

Keine Frage: viele, gerade Ausländer, haben die Wahl, ein Land im Krieg zu verlassen. Aber der größte Teil der einheimischen Menschen hat diese Wahl nicht. Das war vor 200 und vor 60 Jahren so und ist heute auch noch so.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten