Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 15.12.2005, 12:06 Uhrzurück

Re: an Moneypenny

Och, wenn eine 40jährige es sich leisten kann... In meinem Business fand ich Minis grundsätzlich unangebracht, egal ob 20 oder 60. Die Kollegin die ich hatte, die immer handbreit über Knie trug, war so eine, die sich schrecklich was darauf einbildet, wegen ihres "Könnens" so weit gekommen zu sein. Da habe ich mich dann immer gefragt, warum der GANZ kurze Rock rauskam, Haare offen und Bluse auf, wenn die Chefs aus Hamburg kamen. Unter einer emanzipierten Führungskraft stelle ich mir was anderes vor, ehrlich gesagt. Finde es immer sehr widersprüchlich, wenn Frauen im Job einen auf "ich bin jedem Mann gleichgestellt und will nicht auf mein Geschlecht reduziert werden" machen, aber wenn sie sich einen Vorteil davon versprechen, ihr Geschlecht ganz gern in den Vordergrund stellen. Aber das ist ein anderes Thema ;-)

"Modebewußte" Frauen tragen doch nie, was der Witterung entspricht und frieren dann auch seltsamerweise nicht. Ich habe zum Beispiel für den Winter keine elegante Jacke, die ich, schwanger, zu kriege und die über meine chicen Usmtandssachen passt. Was macht die eitle Penny? Wirft sich auch bei Minusgraden nur ihre "Pferdedecke" (wie mein Mann mein Cape nennt) über und schwört, daß ihr in ihrem dünnen Umstandskleidchen mit Strumpfhose NICHT kalt ist, wenn man noch 10 Minuten Fußweg zum Restaurant hat :-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten