Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 13.10.2005, 20:32 Uhrzurück

Re: An Monepenny77 Wie weit bist du denn? m.T

Ja, ich habe Deine Geschichte verfolgt und kann dazu auch nur sagen, daß die Grenzen einer jeden Frau andere sind. Meine waren eben nicht erreicht, als mir in der zweite Nacht zu Hause beim Stillen die Brustwarzen bluteten und ich vor Schmerzen während des Stillens derart wimmerte, daß mein Mann sich vor lauter Schreck im Schlafzimmer eine Zigarette anzündete (er geht sonst IMMER nach oben ins Zimmer und raucht draußen auf der Terasse), ihm war klar, daß das weitaus schlimmer für mich war, als zu entbinden. Aber ich wollte das durchziehen. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, daß Mütter, die stillen können und es nicht tun, verantwortungslos (seither reagiere ich derart gereizt auf diesen Vorwurf) ihrem Kind gegenüber sind, schließlich senkt stillen das Krebsrisiko, jawoll, und ich will ja nicht Schuld sein, wenn mein Kind Krebs kriegt. Also: Augen zu und durch. Meine Hebamme sagte, Schmerzen gehörten dazu (und ich als perfekte Mutter konnte mir da ja keinen Zacken aus der Krone brechen, denn was andere Luschis können, kann ich ja erst Recht, pah!) und ich stillte... und weinte. Nach 2 Wochen hatte ich es geschafft o.k., danach war es auch kein Problem mehr. Aber das ich es als "Erlebnis" empfunden habe, kann ich nicht sagen. Auch nicht, daß es gut für die Bindung zu meinem Sohn war. Nein, ganz im Gegenteil: von der ersten Sekunde an habe ich ihn so sehr geliebt und gleichzeitig gehasst dafür, daß er essen mußte. Sehr gut, für das Mutter-Kind-Verhältnis.

Mag sein, daß ich mich jetzt als Mutter als besonders "gut" und "zäh" erwiesen habe, o welch' große Leistung auf dem Weg zur Mutter des Jahres. Bezahlt habe ich meinen Ehrgeiz damit, daß ich keine "Brüste" mehr habe, sondern zwei Melkmaschinen auf Abruf.

Trotzdem werde ich wieder stillen. Denn schließlich bin ich ja perfekte Mutter, scheiß' drauf, noch Frau zu sein ;-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten