Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Germi am 21.03.2003, 20:12 Uhrzurück

An Linda

Hallo Linda,

ich moechte mal auf eines Deiner Posting eingegehen.

*Immer mehr irakische Soldaten ergeben sich sofort, ohne auch nur einen Schuss gefeuert zu haben. Der Tenor dieser Soldaten war "warum sollen wir Saddam verteidigen? Wir sind froh, dass wir befreit werden". *

Die ersten "Soldaten", die ich im Fernsehen gesehen habe, die sich im Irak ergeben haben, waren Maenner in Trainingsanzuegen (komische Armee). Die naechsten Bilder zeigten dann einige Maener mit erhobenen Haenden, in Uniformen. Ich habe bisher kein einziges Statement von irakischen Soldaten gehoert, obwohl hier sehr viele Bilder und Informationen aus dem amerikanischen Fernsehen uebernommen wird.

*Und zum Thema kontrollierte Medien in den USA (nochmal): wusstet ihr, dass mehr als 500 Reporter aus versch. Laendern bei den Kampftruppen der US und der UK mitfahren bzw. mitfliegen und LIVE berichten? Ob es bei den Marineeinheiten, den Airborne Einheiten (Spezialeinheiten) oder wie gestern bei der 7th Cav. Panzereinheit ist - es wird alles genau beobachtet und unzensiert und LIVE berichtet. Soviel dazu, dass das Pentagon kein Journalisten haben will, um Sachen "vertuschen" zu koennen.*

Oh ja, ich hoere regelmaessig, dass sich Journalisten beschweren, dass sie kaum Informationen erhalten. Die Armeeeinheiten halten die begleitenden Journalisten an der kurzen Leine, keine einzige Meldung, die die Journalisten von den Militaers erhalten, ist verifiziert, denn in diesem Krieg spielt die Propaganda und die bewusste Fehlinformation eine sehr grosse Rolle. Oder denkst Du, dass Hussein und Co. die auslaendischen Sender nicht sehen und hoeren?
Denkst Du im Ernst, dass Du einen ungefaehren Ueberblick ueber das Geschehen im Irak hast? Die US-Army waere schoen bloed, wenn sie alles ausplaudert.

*Ich sehe gerade wieder LIVE Bilder - zum Glueck ist es ja recht ereignislos, weil keiner der Iraker fuer Saddam kaempfen will. Und auf die von den "Friedensgegnern" angekuendigten Flaechenbombardements gegen tausende unschuldige Zivilisten warte ich auch noch - das heisst, mir war von Anfang an klar, dass es dazu niemals kommen wird, aber mir glaubt ja eh niemand. Ich hoffe, dass jetzt einige endlich mal die Augen aufmachen und erkennen, dass die USA kein Interesse daran hat, Zivilisten abzuschlachten (im krassen Gegensatz zu Saddam). Ob die "Friedensgegner" es zugeben koennen, dass sie sich geirrt haben, wenn die Iraker sich freuen, endlich frei zu sein? Ich bezweifle es.*

Ich sehe auch Live-Bilder. Bagdad brennt, es gibt Explosionen, Einschlaege, Abwehrfeuer.
Wenn ich mir vorstelle, dass in meiner Stadt Luftalarm gegeben wird, man ein leises Brummen hoert, das langsam lauter wird, dann trommelt die Flak, die Erde bebt, eine gewaltige Explosion läßt fast mein Trommelfell platzen, die Fenster fliegen quer durch die Wohnung, die Luft schmeckt nach Rauch, Feuerschein dringt durch die offenen Fenster, weil ich nur 100 Meter von einem Ministerium entfernt wohne, die Waende wackeln, die Kinder weinen und haben Angst, sie sind traumatisiert und werden fuer den Rest ihres Lebens bei jedem Flugzeuggeraeusch panisch, jede Sirene loest Angstzustaende aus und es gibt keine Sicherheit, kein Bunker fuer mich und meine Kinder. Der einzige Schutz ist das kleine Bad, weil in dem keine Fenster sind.

Wie wuerde ich mich fuehlen? Wie fuehlst Du Dich Linda???
Gibt es fuer dieses Grauen eine Rechtfertigung?
Ich habe im uebrigen auch noch nicht gesehen, daß die Menschen in Afghanistan gluecklich ueber die Amerikaner sind. Sie sind einfach zu sehr mit ueberleben beschaeftigt und fuer viel zu viele Menschen hat sich rein garnichts geaendert.

Die grossflaechigen Luftangriffe wurden uebrigens von einem gewissen Hr. Rumsfeld angekuendigt worden und den bezeichne ich tatsaechlich als "Friedensgegner".

Germi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten