Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Germi am 10.02.2003, 17:12 Uhrzurück

Re: An Linda, Atombomben, Todesstrafe und anderes. Achtung lang!!!

Bevor ich die Lunte an einem Pulverfass anzünde, schaue ich erst mal, was die Explosion anrichten könnte, soviel zu den Aussagen von Arizona: "Dieses Regime zu beseitigen, zumindest aber zum Einlenken zu bringen, dient dem Frieden in der Welt. Erst dann kann man ein umfassendes politisches Konzept für die Region einbringen."
Was passiert, wenn Saddam weg ist, wer soll und kann dann regieren?
Die größte Bevölkerungsgruppe im Irak sind die Schiiten, die unter anderem im Iran an der Macht sind und Anhänger eines islamischen Gottesstaates sind. Das kann keiner wollen, weder die USA, noch Europa oder die unmittelbaren Nachbarn des Irak, außer dem Iran.
Die zweitgrößte Bevölkerungsgruppe sind die Kurden und die will der Westen auch nicht an der Macht haben. Immerhin hat die Türkei mit sehr blutigen Opfern dafür gesorgt, dass es kein souveränes Kurdistan gibt. Dann bleiben noch die Sunniten, die jetzt schon an der Macht sind und seit langem Wirtschaft, Militär und Politik dominieren. Saddam ist Sunnit. Damit scheiden die Sunniten auch als mögliche Machthaber aus.
Demokratie funktioniert in einem solchen Land nicht. Wenn dort der Krieg losbricht, dann gibt es auf jeden Fall einen Bürgerkrieg, denn dann werden alte Rechnungen mit den Sunniten beglichen. Im Moment gibt es die Todesstrafe für Verfechter des Gottesstaates.
Im übrigen werden die Iraker die USA auch nicht als Befreier willkommen heißen. Die Schiiten sind keine Amerikafreunde, siehe Iran. Weiterhin macht die einfache Bevölkerung des Irak gerade die US-Amerikaner für die Folgen des Embargos, die elende Armut, verantwortlich.
Welche Marionette soll dort als neuer Machthaber installiert werden?

An Linda

1. Ich weiß über die Greueltaten der Japaner in Asien bescheid. Sie haben furchtbar gewütet, so wie die Deutschen in Europa (und wie die US-Amerikaner einige Jahre später in Vietnam und Korea). Was ich etwas kurios finde, die Russen haben immer so getan, als hätten sie den 2.Weltkrieg gewonnen und scheinbar tun die Amerikaner genauso, denn ansonsten hättest Du nicht überlesen, dass die Sowjets den Japanern den Krieg erklärt hatten und damit die Verluste anders verteilt gewesen wären, als von Dir geschrieben: "es haette Millionenschwere Verluste bei einer Invasion Japans gegeben - sowohl Zivilisten als auch US Soldaten", Du hast die Russen vergessen.
Trotzdem rechtfertigt eine Greueltat nicht eine andere und die völlige Vernichtung und Verseuchung zweier Städte auf lange Zeit ist eine Greueltat. Da werden wir nie die gleiche Meinung haben, das Thema können wir also lassen.

2. Zu den Atomwaffen, wer mit "Nukes" droht, sollte immer bereit sein, diese auch tatsächlich einzusetzen. Wie war doch gleich die Halbwertszeit von Uran, Kobalt und Co??? Kann man es tatsächlich verantworten, auf Jahrhunderte und Jahrtausende hinaus Teile der Erde zu verseuchen?
Im übrigen hat Saddam direkt nach dem 1.Golfkrieg chemische Waffen gegen Kurden eingesetzt und keine Sau hat sich drum gekümmert. Die Kurden haben bitter bezahlt, dass sie sich gegen Saddam gestellt haben.

3. Wenn Dein Mann ein "kleines Licht" war beim Militär, dann weiß er sowieso nichts über die Rechen- und Denkspiele der Generäle. Wenn er ein großes Tier war oder ist, dann darf er Dir nichts erzählen, weil er Geheimnisträger ist. Aber Du darfst gern weiter daran glauben, dass den Generälen der einzelne Soldat wichtig ist. (Ich hör die Worte wohl, allein mir fehlt der Glaube.)
Ich weiß ein wenig mehr darüber, wie Offiziere denken und denen ist der einzelne Soldat schietegal, Hauptsache die Gefechtsstärke stimmt. Und Kameradschaft und Zusammenhalt oder Bruderschaft, gibt es tatsächlich in der Armee, unter den Soldaten, weil sie sich gegenseitig brauchen und weil sie oft für lange Zeit unter mittelmäßigen bis schlechten Bedingungen zusammenhocken.
Aber auch zu diesem Thema werden wir nie zusammenkommen.

4. Pockenviren
Die beste Abschreckung gegen den Einsatz von Pockenviren ist doch wohl ein sehr gutes Impfmittel. Was kann bitte die Zivilbevölkerung im Irak dafür, wenn ein einziger Mensch entscheiden kann und auch entscheidet (Saddam), Pockenviren einzusetzen.
Nach der "wie Du mir, so ich Dir” Taktik, wie Du sie nennst, könnte ja Vietnam als Rache Agent Orange, Napalm- und Phosphorbomben auf die USA schmeißen.
Erziehst Du Dein Kind auch so, dass es anderen Kindern sofort die Faust ins Gesicht rammen soll, wenn ein anderes Kind sagt, "ich hau Dir eine runter"?
Auch hier haben wir eine grundsätzliche Meinungsverschiedenheit.

5. Richard Gere und andere Promis
Auch Schauspieler sind Menschen mit Hirnen, na ja, meistens jedenfalls. Also dürfen sie eine Meinung haben und diese auch äußern, wie jeder auch. Ich bin der Meinung, dass ich nicht unbedingt Politiker sein muß, um zu wissen, dass Krieg am schlimmsten die Zivilbevölkerung trifft und zwar immer die Schwächsten, also die Kleinkinder.

6. Russland und Frankreich haben wirklich millionenschwere Verträge mit dem Irak, aber es gibt ein Embargo, gegen das sie nicht verstoßen.
*Diese Vertraege waeren bei einer neuen REgierung im Irak hinfaellig.*
Mit welcher neuen Regierung????? Siehe oben.
Nach internationalem Recht bleiben die Verträge eigentlich gültig. Aber auch ohne irakisches Öl, dreht sich die Welt weiter, denn der Anteil an der Weltproduktion beträgt nicht mal 3%. Allerdings hat Irak die zweitgrößten Ölvorkommen der Welt (nun ja, von den im Moment bekannten Ölvorkommen). Da kommen noch Erdgas und andere Bodenschätze dazu.
Aber was passiert, wenn die Ölfelder und Erdgasvorkommen angezündet werden, wenn der Irak angegriffen wird?
Die Erschließung der sibirischen Ölquellen ist tatsächlich schwierig, aber nicht unmöglich und zum Teil schon erfolgt. Die Ölfelder am kaspischen Meer, rund um Baku sind wohl unproblematisch, bis auf die Unruhe im Kaukasus.
Im übrigen können die Russen und Franzosen, wie alle anderen Länder auch, ihr Öl von Saudi Arabien oder anderen Ländern beziehen, sogar in Norwegen.

7. Todesstrafe
Diese wird leider auch dann verhängt, wenn es "nur" Indizien gibt und sie wirkt nicht abschreckend. Sollen doch solche Verbrecher 12-14 Stunden täglich arbeiten, dann tragen sie wenigstens einen Teil der Schuld gegenüber der Gesellschaft ab.
Hier sind wir so ziemlich gleicher Meinung. J

8. Informationen
Du hast selbst geschrieben, dass Stern und Spiegel für Dich Schmierenblätter sind (oder verwechsele ich Dich jetzt?). Fokus halte ich persönlich für viel zu oberflächlich.
Ich halte die Bildzeitung für ein Revolverblatt übelster Machart und lese deshalb dieses Blättchen nicht, warum liest Du also Stern und Spiegel?
Seien wir doch mal ehrlich, in den US-amerikanischen Medien wird genau das über Deutschland berichtet, was in den USA interessant erscheint, der Rest fällt durch den Filter.
Jedes Medium ist tendenziell, die deutschen genauso wie die amerikanischen oder andere.

Deutschland
*Deutschland mag ein souveraener Staat sein, aber was fuer mich momentan so rueberkommt ist ein latenter Anti-Amerikanismus, der mich echt erschreckt.*
Deutschland "IST" ein souveräner Staat.
Nicht jeder der kritisiert, ist gleich anti.
Ich habe 21 Jahre hinter dem eisernen Vorhang gelebt, seit 13 Jahren lebe ich in München. Ich habe zwei Gesellschaftssysteme erfahren und ich habe mir geschworen, ich lasse mich nie wieder einlullen, verdummen, ideologisieren oder verblenden. Wenn mir jemand kommt und sagt, da muß ein Krieg sein, dann frage ich warum und dann bohre ich tiefer.
Ich renne nie wieder einer Herde nach, nur weil 95 von 100 Schafen rennen.
Weißt Du Linda, ich verstehe, warum viele mit Dir ins Gehege geraten. Ich habe den Eindruck, Du stellst manches zuwenig in Frage, ich stelle zuviel in Frage.

Ich bin nicht für und nicht gegen den Krieg gegen den Irak, aber ich bin für Ehrlichkeit und die gibt es bei Politikern sowie so nicht. Also werde ich weiter nach Informationen suchen und weiterhin versuchen, jeglicher Art von Scheuklappen ganz weit aus dem Weg zu gehen.

Liebe Grüße
Germi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten