Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kleinmäuschen am 27.03.2003, 13:58 Uhrzurück

Re: an Kleinmäuschen

Hallo Eileen, nichts liegt mir ferner, als die Amerikaner alleine für alles Übel in der Welt verantwortlich zu machen. Nee nee, die provozieren zwar viel heraus, es leiden auch viele Leute darunter, aber sicher kann man sie nicht für anderer Leute Entscheidungen haftbar machen. Nur: Hätten die USA Saddam nicht zuerst unterstützt, wäre dieser Mann gar nicht erst an die Macht gekommen, dann hätte er seine Perversitäten auch logischerweise nicht ausleben können. Die USA haben damals aus reinem Eigeninteresse gehandelt, damit nämlich die islamische Revolution im Iran nicht auf die Schiitische Bevölkerung im Irak übergreift und die Leute sich entschließen, sich mit dem Iran zusammenzuschließen. Man kann die USA also nicht direkt, wohl aber indirekt für diese Taten verantwortlich machen, da sie von Saddam Husseins Gefährlichkeit gewußt haben, sie billigten (damals nicht "eingriffen") und unterstützten (in Form von Waffen und v.a. der gesponsorten "Revolution"). Viele Menschen sind wegen dieser Billigung und Unterstützung ums Leben gekommen, und nicht nur im Irak sondern auch im Iran und doch auch Israel (oder?), soweit ich mich erinnere, haben die Iraker dort auch mal rübergefeuert. Korrigiere mich, wenn ich da jetzt irgendwo Müll geschrieben habe!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten