Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 26.03.2005, 12:14 Uhrzurück

An Faya und alle anderen!

Hallo!

"Die Aussage, daß Komapatienten keinen Schmerz fühlen und auch keinen Hunger und Durst ist völlig unbelegt."

Hat jemand einen Beleg für diese Aussage? Würde mich interessieren!

Übrigens heißt "Wachkoma" nicht, daß der Patient "wach" ist - er hat lediglich die Augen geöffnet.
Da gibt es noch das "Locked-In-Syndrom" - bei dieser Koma-Art können die Betroffenen NUR durch die Bewegung ihrer Augen kommunizieren.

Klar ist die Diskussion emotional, aber was hier teilweise vom Stapel gelassen wird ist schon Bildzeitungs-Niveau.
Die ganze Sache ist nicht so einfach zu ver- bzw. beurteilen, wie manche meinen. Gerade schon die Diskussion, wie viel ein Komapatient mitbekommt, zeigt das doch!
Auf alle Fälle nach 15 Jahren so gut wie nichts mehr - Aufgrund des Gehirnzustandes...

Übrigens ist das mit der Sterbehilfe so eine Sache: Da es zB in Belgien recht locker gehandhabt wird, sind schon viele Senioren nach D geflüchtet, weil sie die "Fürsorge" der Verwandten fürchteten.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten