Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Reni+Lena am 23.07.2011, 20:17 Uhrzurück

Re: Amy Winehouse

Mein Mitleid hält sich extremst in Grenzen.
Es hat sie sicherlich keiner dazu gezwingen zu saufen und drogen zu nehmen. Die folgen dessen kennt jeder.
Angesichts der tatsache was in Norwegen passiert ist und was tagtäglich in Afrika passiert ist mir die gute Amy ehrlich gesagt völlig wurscht!
Hätte sie das geld das sie versoffen und verkifft hat anderweitig investiert wäre weder sie tot noch ein paar andere menschen.

Lg reni

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten