Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von 6869ers am 27.01.2006, 16:21 Uhrzurück

Re: Alte Eltern

Hi Nurit,
das ist wirklich keine schöne und eine schwierige Situation. Vom Verstand her würde ich auch sagen: sie ist erwachsen und muss wissen, was sie tut. Man kann ihr raten und ihr zeigen, dass man es gut meint - aber letztlich kannst Du sie nicht zum Arzt zwingen.
Vom Gefühl her würde mich das auch sehr mitnehmen, warum ist sie so stur?
In der Verwandtschaft erlebn wir gerade etwas Aehnliches. Die Tante meines Mannes ist schwer krank. Sie hat überall Krebs, will aber keine Chemo machen (auch das verstehe ich - und auch wieder nicht). Stattdessen nimmt sie Vitaminpillen, Aloe Vera Cremes etcpp...Das Ende ist so vorprogrammiert in ca 3-4 Monaten, wenn sie nichts macht. Aber auch da: alle Ratschläge tut sie ab, weiss es besser -
Ich denke, jeder hat seinen eigenen Willen, dennoch frage ich mich oft, was steckt wirklich hinter so einer Verweigerungshaltung? genug vom Leben? Bockigkeit? Hilferuf nach etwas ganz anderem? Schwierig.
Auf alle Fälle kriege ich immer son Hals, wenn ich mitbekomme, wie irgendwelche Scharlatane das Leid anderer ausnutzen und Vitaminpillen für viel geld vertickern, die nix bringen.
Gibt es vielleicht irgendeine Art "Autorität", auf die sie hören würde?
Alles Liebe und hofftl. bald Positiveres!
Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten