Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von horrend am 30.11.2005, 13:15 Uhrzurück

Also, ich möchte jetzt niemandem auf den Schlips

treten, aber finde, man sollte schon die Kirche im Dorf lassen. Wir alle wissen, dass seitens der Medien oft übertrieben wird. Zu hoffen bleibt ja außerdem, dass den Machenschaften nun ein Riegel vorgeschoben wird, soweit dies möglich ist. Auch beim Discounter kann man gutes und frisches Fleisch kaufen, ohne gleich verantwortungslos gegenüber den Kindern zu handeln. Man muss es halt prüfen, wozu haben wir unsere Geruchs- und Geschmackssinne? Freilich können wir trotzdem, was die Zugabe von Hormonen etc. betrifft, es nicht beurteilen. Und vorsichtig bin ich mit Fertigprodukten, da kann ja gut geschummelt werden. Ich habe mir im grossen und ganzen den Appetit auf Fleisch und Wurst nicht verderben lassen, habe aber eh nie soviel davon gegessen. Man wird ja seines Lebens nicht mehr froh, wenn man sich nur noch mit diesen Problemen beschäftigen muss, es gibt ja auch noch andere "Probleme" im Leben, denen es sich zu stellen geht. Ich halte nichts von Übertreibungen, in keiner Hinsicht. Nur noch BIO kaufen, ist sowieso zu teuer und wir alle haben auch schon VIEL (!) negatives über Bioprodukte gehört....

LG Ilona

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten