Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von MM am 04.06.2011, 17:41 Uhrzurück

Also, das Neueste, was ich gelesen habe...

... war heute (hier in den tschechischen Nachrichten) und zwar hiess es da, es gebe plausible Hinweise darauf, dass die Quelle von EHEC mit den Feiern eines (wievielten, keine Ahnung?) Jubiläums des Hamburger Hafens, die Anfang Mai stattfanden, zusammenhängen könnte. Dort seien 1,5 Mio. Menschen anwesend gewesen und die Krankheit könne dort auf irgendeine Weise eingeschleppt worden und dann und weiter verbreitet worden sein - cca. eine Woche danach habe es die ersten Fälle der Krankheit gegeben.

Ich finde das eigentlich recht einleuchtend (Hafen, wo Waren und Menschen aus vielen Ländern eintreffen; grosse Feiern mit vielen Leuten, wo es hygienisch nicht immer einwasndfrei zugehen muss... etc.).

Aber ich frage mich - warum war von dieser Variante bisher nicht/kaum die Rede??? Sondern erst jetzt? Ich wusste bisher gar nicht, dass es dort solche Feiern gab...
Aber Hauptsache, erstmal auf die Spanier und ihre Gurken zeigen, klar...:-(
Ich fass mich wirklich an den Kopf bei manchem, was ich so lese...

Auch fiel jetzt der Verdacht wohl auf nicht durchgegartes Rindfleisch, wie ein Vertreter der Weltgesundheitsorganisation (weiss jetzt den Namen nicht genau) verlauten liess... Das fände ich auch durchaus einleuchtend, da gerade Fleisch immer heikel ist bei verschiedenen Krankheitserregern ... :-/ Dann wäre die Hysterie um Gemüse schon völlig absurd!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten