Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von RainerM am 28.09.2005, 15:10 Uhrzurück

Aktiv-Passiv?

Also ich halte es für gefährlich, diese mutmasslcihe UNterscheidung zu treffen.

Was ist Passive Sterbehilfe und wo hört sie auf?

Was ich Aktive Sterbehilfe und wo beginnt sie?

Ist es noch passiv, wenn ein Arzt den Sterbenden in ein künstliches Koma versetzt?

Ist es schon aktiv, wenn er es unterlässt, zB nach einer letzten misslungenen Chemo keine Bluttransfusionen mehr zu geben?

Wir brauchen eine legale Sterbehilfe und diese ist zwischen Sterbenden und Arzt abzuklären.

Diese Spinnereien mit Erbschleichern ist eine der dämlichsten Argumentationen, die ich mir denken kann.
Sie appeliert nur an primitive Abwehrmechanismen, mehr nicht.

Wenn man einen Vertrauensarzt einschaltet, der nicht behandelnder Arzt ist, aber rechtzeitig mit dem Patienten, bzw Sterbenden, in Kontakt tritt, halte ich es für ausgeschlossen, dass sowas wie hier erwähnt wird, eintritt.

Abgesehen davon, wer Omi oder Opi beerben will, kanns auch eleganter machen...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten