Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 06.10.2005, 16:06 Uhrzurück

Ärger des Tages...

Hallo,

im Zuge von HartzIV gibt es manche Leistungen, wenn überhaupt, nur (noch) als Darlehen. Zu Unrecht gezahlte Beträge werden zurückgefordert und müssen dann vom Betreffenden zurückgezahlt werden.

Eine Kollegin hatte in Vertretung in einem hochkomplizierten Fall einen Rückforderungsbescheid erlassen, Höhe der Forderung 1011,12 €.

Jetzt bekam der/die Betreffende Post von der für die Überwachung und Einziehung der Forderung zuständigen Regionaldirektion der Bundesagentur ein Schreiben, aus dem ich zitiere:

"Sehr geehrte...

Ihr hier bestehendes Konto ... weist derzeit eine Forderung in Höhe von 1011,12 € (zzgl. Zinsen und Kosten) aus.

Um mir und Ihnen weitere Kosten, Aufwand und Unannehmlichkeiten zu ersparen, biete ich Ihnen folgendes an:

Unter dewr Voraussetzung, daß von Ihnen ein Teilbetrag von

200,00 €

bezahlt wird, verzichte ich auf die dann noch bestehende Restforderung.

Wenn innerhalb von einem Monat nach Erhalt dieses Schreibens der o.a. Betrag eingezahlt wird, besteht für Sie keine Zahlungsverpflichtung hinsichtlich der dann noch bestehenden Restforderung mehr. ...

Sollten Sie den Betrag nicht innerhalb der genannten Frist zahlen, werde ich das Einziehungsverfahren fortsetzen.

Mit freundliche Grüßen
Im Auftrag

xyz"


Man beachte, daß es sich nicht um Uralt-Forderungen handelt, die seit ewig und einem Tag nicht beizutreiben sind, sondern es handelt sich um Vorgänge AUS DIESEM JAHR!!!

Ich bin jedenfalls völlig sprachlos und überlege mir gerade, wem ich das Schreiben zuspiele, zumal es sich um ANordnung "von oben" handeln soll, daß solche Forderungs-Fälle gleich wieder plattgemacht werden sollen.

Wozu noch Rückforderungsbescheide erlassen, wo wir eh keine Zeit haben?
Mal ganz abgesehen davon, was dieser "80%-RAbatt" gesellschaftlich für ein Signal setzt!!

Ich bin völlig sprachlos! :-(

Gefrustete Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten