Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von momworking am 05.10.2017, 20:43 Uhrzurück

Äpfel und Birnen

Hallo,

ich spreche für Hessen.
Hier sind Grundschullehrer diejenigen, in der niedrigsten Gehaltsstufe (wobei ich durchaus finde, dass Lehrer in Hessen gut bezahlt werden!).
Warum ein Förderschullehrer eine Gehaltsstufe über den Grundschullehrern steht, da doch im Rahmen der Inklusion Grundschullehrer genau diese Arbeit (der Förderschullehrer) auch tun sollen und sich das know-how dazu berufsbegleitend aneignen müssen, verstehe ich nicht so richtig, aber es bereitet mir auch kein Kopfzerbrechen, da s. Einleitung. Und: Nicht jeder Grundschullehrer hat eine Inklusionsklasse.
Dass ein Grundschullehrer so bezahlt werden möchte, wie ein Oberstudienrat am Gymnasium habe ich bis jetzt noch nie gehört.
Diese Tätigkeiten sind ja nun auch grundverschieden.


Was den n.c. anbelangt: Da habe ich bisher noch keine wirkliche Meinung zu. Ich habe von vielen Unis gehört, die "Bewerbungsgespräche" (in kleineres Fakultäten) führen. DAS finde ich eine prima Idee, ist aber sicherlich bei dem Andrang an Studierwilligen nicht flächendeckend umzusetzen.


Viele Grüße!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten