Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Linda in USA am 21.03.2003, 23:07 Uhrzurück

Ach Leute...

..ich hab echt weder Zeit noch Lust, mich vor jedem hier aufs neue Rechtfertigen zu muessen, warum ich "fuer" den Krieg bin. Alle schreien, wie schlimm es ist, dass die armen Leute in Baghdad jetzt diese Bomben ueber sich ergehen lassen muessen (es sind trotzdem keine FLAECHENBOMBARDEMENTS sondern viele gezielte Praezesionsbomben, die 99% akurat sind). Das Zivilisten umkommen, war zu erwarten, und ich habe wirklich sehr gehofft, dass es dazu nicht kommen wird. Wir werden sehen, wie viele Leute wirklich betroffen waren. Und mir tut es um jeden Unschuldigen total Leid. Trotzdem, immer wenn man mich fragt, wie ich mich fuehlen wuerde, wenn es um mich rum bombt, muesste ich ehrlich sagen, lieben ein paar Naechte leiden, und wissen, dass dann Ruhe ist, als mein ganzes Leben in Angst unter Saddam zu leben, und zu wissen, dass es meine Kinder wahrscheinlich auch nie besser haben werden. Das sehe ich wirklich so - sorry falls ihr das nicht versteht und falls ihr mich fuer gefuehlsarm oder sonstwas haelt.

So, und zu Afghanistan: alle schreiben, dass es den Leuten jetzt nicht besser ginge. Ich weiss nicht, aber ich finde es schon mal einen guten Anfang, wenn Frauen wieder in Krankenhaeuser duerfen, wieder aus dem Haus duerfen und arbeiten gehen, wenn Maedchen wieder in die Schule gehen, wenn die US Armee beim Aufbau von Universitaeten und Krankenhaeusern hilft. Das soll kein Fortschritt sein? Es ist gerade erst ein halbes Jahr her, dass der Taliban abgeschossen wurde - ein halbes Jahr! Wie lange hat es gedauert, bis in Deutschland nach dem Krieg Dinge wieder einigermassen normal wurde? Mehrere Jahre.

Und zu den LIVE Berichten von der Front: war zu erwarten, dass ihr wieder mit manipulierter Presse daherkommt. Sorry, aber bei LIVE kann man schlecht manipulieren, darum ist es LIVE. Klar, dass die Reporter keine strategischen Details ausplaudern duerfen und die Armee auch sonst nicht gefaehrden duerfen, aber es wird alles gezeigt, wo sich der Reporter gerade befindet. Geraldo Rivera wurde z.B. in Afghanistan als er mit einer Special Unit letztes Jahr rumzog, fast bei einem Feuergefecht erschossen. Sehr manipuliert.

Ich glaube, die ganze Diskussion ist eh hinfaellig und sinnlos, da ihr grundsaetzlich nur an das glaubt, was ihr von eurer (natuerlich absolut immer 100% nicht-manipulierten) Presse mitkriegt, und ich glaube eben an die "manipulierte" US Presse.

Und an Jassy und alle, die sonst noch Maenner im Golf haben: ich denke an euch, ich weiss wie bescheuert und beklemment man sich fuehlt, vor allem, wenn man noch von anderen angestaenkert wird. Ich hoffe, alles wird schnell vorbei sein und eure Maenner kommen alle wieder gesund zurueck.

Wir hatten gerade einen Todesfall in der Familie, und ich hab jetzt andere Sorgen. Macht's gut!

Linda

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten