Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Jari am 06.06.2005, 17:10 Uhrzurück

Re: Abschaffung der privaten Krankenkassen..

Hi,

jetzt mal nur schnell aus meiner Sicht. Ich muss mich privat krankenversichern, da Beamter. Ich habe es anders versucht, keine Chance. Von einer kürzeren Wartezeit träume ich nur, ich sitz wie alle anderen im Wartezimmer und finde es auch so in Ordnung. Ich würde nie mit irgendeinem Wort darauf bestehen, schneller dranzukommen. Ich habe insofern Glück, das mein Mann ein wesentlich höheres brutto hat als ich, und daher die Kinder bei ihm mitversichert sind, ansonsten müsste ich dafür auch bezahlen. Die Chefarztbehandlung muss ich nciht haben, mir sind die normale Stationsärzte lieber, weil sie meistens mehr Praxis haben (selber schon erlebt, da in der Hautklinik in der Schwangerschaft). Ich weiss nur, meine Mutter hat ziemlich geschluckt, als sie meine ersten Rechnungen noch bekommen hat, da war ich mal im Urlaub und hatte sie gebeten, die eine Rechnung zu überweisen. Ich glaube wenn die ganzen Kosten transparenter sein würden, würde man schon einiges an Kosten sparen. Ich bin auch bei manchen Ärzten schon gewesen, und habe die Rechnung beanstandet, das geht bei den GKV gar nicht, weil die sehen die Rechnung gar nicht, und können nicht sagen, was wirklich gemacht wurde. Bei mir wurden damals oft Behandlungsmaterial reingeschrieben und Beratungen über 10 Minuten, die gar nicht da waren.
Wie es richtig ist, weiss ich auch nicht, aber die künstliche Gleichmacherei ist meines Erachten auch nicht richtig.

LG JAnet

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten