Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Karl-Heinz am 06.06.2005, 12:44 Uhrzurück

Re: Abschaffung der privaten Krankenkassen..

So ein Blödsinn, solange ich als freiwillig Versicherter in der gesetzlichen 2-3 mal so viel zahlen muss als in der Privaten, trotz Risikozuschlag, bleib ich in der Privaten.
Ich verdiene unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze, aber als sogenannter Grenzgänger! Ich geh vielleicht 1-2 mal im Jahr zum Arzt. Wenn ich diese 20-30 € selber zahle, dann wird eine Prämie ausgeschüttet, die wird von der Kasse angelegt und in 5 Jahren gut verzinst ausbezahlt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten