Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 10.01.2006, 9:02 Uhrzurück

Re: Abmahnung

Schriftlich Widerspruch einlegen, das muss dann zur Personalakte mit abgelegt werden.
Sollte sie später gekündigt werden (was natürlich bei einer Abmahnung einfacher wird) wird dann diese Abmahnung nihiliert.
Wenn es einen Betriebsrat gibt, sollte sie sich mit ihm in Verbindung setzen, der hat dann darauf zu achten, dass der Widerspruch auch wirklich in der Personalakte abgelegt wird.

Wie kann der AG bei Krankheit eine Abmahnung schicken?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten