Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Pinky2 am 07.06.2011, 11:37 Uhrzurück

Re: Aber die Ausgangsfrage war doch anders, oder?

Hallo,

es ist nicht so das ich es nicht könnte, wenn ich den wollte. Als ich mal 6 Wochen zur Kur in Bad Oyenhausen war, kannte ich nach zwei Wochen die Leute von Aldi und Schlecker. Der Eismann hat mir schon automatisch mein Lieblingseis und meinen Kaffee hingestellt. IOch kann mich sehr schnell irgendwo einfügen. Ich bin sehr Extrovertiert. Und ich habe mich an diesen Orten wo ich schon war ausgesprochen wohl gefühlt. Aber auch nur, weil ich eben weiss, es geht wieder nach Hause.

Was ich mir unter Umständen sogar vorstellen könnte (gedehntes vielleicht) irgendwann an die Nordsee zu ziehen, weil ich mich dort auch irgendwie heimisch fühle. Das Land und die Leute gefallen mir ausgeprochen gut.

Aber ich mag es eben, von klein auf gekannt zu werden. Das ich überall Leute treffe die ich kenne. So wie auch oben geschrieben. Ich kann überall alleine hingehen, es sind immer Leute da die ich kenne. Und vor allem, wo man eben über "Weisst du noch damals........." reden kann. Das kann ich an einem neuen Ort nicht. Die Leute sind sicher in anderen Gegenden genauso nett und freundlich wie hier. Aber es ist eben meine Heimat. Mein Zuhause.

Aber unsere ganze Familie (bis auf meine 'Cousin) haben in diesem Stadtteil gewohnt. Auch mein Onkel hat damals zu seiner Frau gesagt: Du kannst mit mir machen was du willst, aber ich werde hier nie wegziehen. Das sag ich auch zu meinen Beziehungen, lach.

Lieben Gruss

Pinky (ich fühl mich überall ausgesprochen wohl, wenn man nett zu den Leuten ist, sind sie auch nett zu einem)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten