Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 18.02.2006, 20:12 Uhrzurück

Aber Fakt ist:

Hallo!

...daß die Verbrechenszahlen seit 50 Jahren gleich sind. Was aber nicht heißt, daß es immer noch zu viele sind :-(
Und der absolute Großteil der sexuellen Übergriffe findet im familiären Bereich statt. Es ist höchst unwahrscheinlich, daß ein Kind von der Straße weggeschleppt wird. Viel wahrscheinlicher ist es, daß es von eigenen Familienmitgliedern mißhandelt wird... Das finde ich beängstigend.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten