Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 11.10.2005, 8:17 Uhrzurück

Ab Trottel oder nicht, kann und will ich nicht beurteilen...

Moin,

pappsatt irgendetwas zu verzapfen, ist immer schlecht. DAs erstmal vorneweg. :-)

Inwieweit der Sachbearbeiter ein Trottel ist, weiß ich nicht. Solltest Du Dich am telefon ähnlich ausdrücken wie hier, wundert es mich nicht, wenn die Akte schmort. Da kommt dann doch der sog. NAsenfaktor ins Spiel, auch wenn es nicht sein soll.

Du könntest schriftlich per Einschreiben den SAchstand erfragen und darauf hinwqeisen, wann Du den Widerspruch eingelegt hast. Außerdem würde ich eine Frist setzen (2-4 Wochen), nach deren Ablauf Du androhst, auch ohne Widerspruchsbescheid zum Sozialgericht zwecks einstweiliger Anordnung zu gehen.

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten