Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von joey am 24.01.2006, 20:24 Uhrzurück

Re: ALG2: Umzug in andere Stadt - zumutbar? Ralph?

Hallo,

das Pferd wird hier von der falschen Seite aufgezäumt. Es wird kein Umzug "erzwungen". Sondern man wird aufgefordert die Unterkunftskosten zu senken. Wie das geschieht ist dem Betreffenden selbst überlassen. Hierfür wird eine Frist gesetzt, innerhalb dieser müssen Bemühungen nachgewiesen werden die Kosten durch Untervermietung oder Umzug zu senken. Sind die Bemühungen erbracht aber ohne Erfolg dann wird im Amt geprüft ob Frist verlängert wird oder nur die angemessenen Kosten in der Zukunft gezahlt werden.

@ monchischi: Mit reiner Polemik werden solche Sachen nicht gelöst.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten