Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Caipiranha am 28.06.2011, 8:59 Uhrzurück

Re: ..wie der Staat einen ein Haus schenkt...

So viel Geld werden die "sehr gut situierten" Eltern nicht haben, da sie unterhaltspflichtig für ihre Kinder sind und somit wohl die Freibeträge nicht überschreiten, wenn sie dieser Unterhaltspflicht nicht nachkommen müssen.

Wenn sie das Haus/die Häuser erben und bis dahin immer noch H4 o.ä. beziehen, wird ihnen das Vermögen, innerhalb der Freibeträge, ebenfalls abgezogen.

Abgesehen davon würde "das Amt" so oder so an irgendjemanden Miete zahlen müssen. Wenn die Eltern für ihre Kinder auf Miete verzichten, damit die Miete im Rahmen der Regelsätze bleibt, dann versuchen sie ihren Kindern damit unter die Arme zu greifen, nicht mehr und nicht weniger und was die "sehr gut situierten" Eltern (kennst Du ihre Kontoauszüge, daß Du das weißt?) mit ihrem Geld machen, geht Dich einen feuchten Kehricht an.

Wenn Du es so toll findest, dann beziehe halt H4, irgendwie scheint das ja nachhaltig für Dich der Himmel auf Erden zu sein.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten