Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ibag am 06.12.2005, 6:06 Uhrzurück

....und die auch nicht!

Tagegeld, Kfz-Pauschale, Reisespesen
EU-Abgeordnete greifen
wieder in die Kasse

Von DIRK HOEREN

Brüssel – Ganz Europa spart – nur die 731 Abgeordneten des Europäischen Parlaments greifen mal wieder tief in die Kasse.
Ab Januar sollen ihre ohnehin üppigen Pauschalen, Tagegelder und Reisekosten um 2,4 Prozent steigen. Der Generalsekretär des Europäischen Steuerzahlerbundes, Michael Jäger: „Ein völlig falsches Signal!“

Das können die Abgeordneten u. a. künftig kassieren:

Flugpauschale:

Für An- und Abreise zum Parlament gibt es künftig neben dem Flugpreis für ein Economy-Ticket eine Extrazahlung von bis zu 585 (bisher 571) Euro.

Kfz-Pauschale:

Bei Pkw-Anreise erhalten die Abgeordneten 70 (bisher 69) Cent für die ersten 500 und 29 Cent für jeden weiteren Kilometer.

Sekretariatszulage:

Für die Beschäftigung von Mitarbeitern können die Abgeordneten künftig 15 222 (bisher 14 865) Euro/Monat ausgeben. Die Pauschale war erst Anfang 2005 um 18 Prozent (!) erhöht worden.

Der EU-Abgeordnete Hans-Peter Martin „Wenn die Steuerzahler immer stärker zur Kasse gebeten werden, dürfen sich die EU-Abgeordneten nicht schon wieder selbst bedienen.“

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten