Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 26.08.2004, 16:07 Uhrzurück

Re: @ towanda

Ich hab ja auch von Gutverdienern gesprochen. Bei uns wäre das auch nicht drin, weil mein Mann schlecht verdient (siehe oben), bei meiner Freundin, sie Lehrerin, er Arzt ist das aber schon drin. Klar, NACH Reinigungskraft, Kita und Fremdbügeln ist dann auch nicht mehr übrig, als in einem Alleinverdienerhaushalt. Aber die beiden sagen sich eben, "warum soll ich meine Zeit in Jobs investieren, die ebensogut andere machen können, während ich das tun kann, was ich auch gelernt habe." Das finde ich sehr vernünftig. Unter ihrer Umgebung haben sie allerdings ziemlich zu leiden, da heißt es dann, sie wären egoistisch, weil sie nicht selbst für die Hausarbeit sorgen.

Daß sich Arbeiten für "die Mutter" nicht lohnt stimmt ja nicht direkt. Bloß Halbzeit arbeiten auf Steurklasse 5 lohnt sich nicht. Bei einer normalen Vollzeitarbeit auf Steuerklasse 4 springt in der Regel schon etwas mehr raus, als Kita und Putzhilfe kosten. Wenn das nicht der Fall wäre, würde ich allerdings auch lieber zu Hause bleiben.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten