Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sasu am 03.07.2003, 7:57 Uhrzurück

Re: @ jovi/kerstin....

liberia: ich fuerchte das koennte ein 2. kongo werden. und ich kann wirklich nicht verstehen, warum die damen/herren politiker dort nicht versuchen etwas zu unternehmen. hier koennte man vielleicht wirklich noch etwas auf diplomatischem weg machen, da es noch nicht allzu ausgeartet ist. oder ? und ganz u. gar veraergert bin ich darueber, dass dort um hilfe gebeten wurde - ganz besonders v. usa. aber es ist scheinbar wichtiger im irak usw. einzufallen, wo keiner nach ihnen gerufen hat (!!!). ja, wie soll man denn da noch glauben koennen, dass es der us-regierung nur um humanitaere zwecke geht/ging im irak ?
ich bin auch fuer kerstins idee der weltpolizei. das ist keine schlechte sache. nur bislang habe ich die uno als eine solche gesehen. mittlerweile kommt mir die uno aber nur noch als muellabfuhr der welt vor, die immer dann einschreiten und aufraeumen muss, nachdem sich die grossen (usa, russland, frankreich, gb, brd usw.) herren/damen politiker in irgendeinem land korrupte politiker o. diktatoren (mit denen man praechtig geschaefte machen kann) reingesetzt haben, die nach ihrer pfeife tanzen und das volk ausbeuten. wenn diese (diktatoren usw.) dann keine lust mehr haben sich etwas vorschreiben zu lassen und zu selbstaendig werden, faellt man eben (unter fadenscheinigen vorwaenden) in dem land ein o. stachelt das volk auf, damit diese sich dann gegenseitig umbringen. die sollen sich doch einfach nur von vornherein raushalten. wenn es erstmal so weit gekommen ist, dass menschen in irgendeinem land sterben (kongo), kann man ja auch nicht einfach dabei zusehen und ist gezwungen einzuschreiten, weil die weltbevoelkerung danach schreit. allerdings ist das dann nichts weiter als eine symptom-bekaempfung. die ursachen dafuer sind dann noch lange nicht aus der welt geschafft und koennen immer wieder fuer einen ausbruch sorgen.....

ich hoffe, ich habe das einigermassen verstaendlich ausgedrueckt. bin z.zt. etwas angeschlagen.

gruss,
sasu

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten