Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ibag am 31.10.2005, 6:55 Uhrzurück

@ fusel...Bild

Guten Morgen :)
Bild weiß alles *g* hier der Bericht.
By, Gabi

Wirbel um Gesetzes-Lücke
Bosse zahlen keinen Cent
in die Rentenkasse ein!

Von JAN MEYER

Berlin – Unternehmens-Vorstand müßte man sein! Denn die Bosse bekommen nicht nur ein stattliches Gehalt – ihnen wird auch noch der Rentenbeitrag erlassen.

Arbeitnehmer müssen bis zu 500 Euro pro Monat in die Rentenkasse einzahlen. Doch ausgerechnet die Top-Manager mit den höchsten Einkommen sind von der Beitragspflicht befreit, berichtet „Der Spiegel“. Vorstandsmitglieder von Aktiengesellschaften zahlen keinen Cent Rentenversicherung – dank einer absurden Gesetzeslücke!

Grundlage ist eine 35 Jahre alte Entscheidung des Bundessozialgerichts.

Damals urteilten die Richter: Weil Konzern-Vorstände so viel Geld verdienen, daß sie später nicht auf die staatliche Rente angewiesen sind, brauchen sie auch keine Beiträge abzuführen ...

Ein Urteil, über das die „Betroffenen“ bis heute jubeln können, denn: Praktisch jede andere Geldanlage bringt mehr Zinsen als die Beiträge in der Rentenversicherung. Schon heute ist klar: Wer nach 1990 geboren ist, wird eines Tages weniger aus der Rente bekommen, als er an Beiträgen eingezahlt hat.

Angesichts von Plänen wie „Rente erst mit 67“ und der Ankündigung weiterer Nullrunden für Rentner wächst bei Experten die Empörung über die Extrawurst für Manager.

SPD-Wirtschaftsexperte Rainer Wend zu BILD: „Dieses absurde Privileg muß abgeschafft werden! Manager sollten wie alle anderen auch bis zur Beitragsbemessungsgrenze in die Rentenkasse einzahlen!“

Immerhin: Vor drei Jahren beschloß der Bundestag, daß die Vorstände von Aktiengesellschaften nur noch für diese Tätigkeit und andere Beschäftigungen im selben Unternehmen befreit sind.

Der Grund: Angestellte hatten reihenweise zum Schein AGs gegründet, sich so als „Vorstände im Nebenjob“ um die Rentenbeiträge gedrückt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten