Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von famisa am 22.10.2004, 12:45 Uhrzurück

Re: @ delphine

es gibt natürlich keine pflichtimpfungen - deshalb hab ichs ja auch unter anführungszeichen gesetzt.

allerdings gibt es impfungen die von kia und gesundheitsministerium und landesverwaltung - forciert werden: gratis, es wird daran erinnert mit eigenem brief...etc. das schaut schon sehr nach "pflicht" aus.

dazu gehören hier in ö die sechsfachimpfung und mmr.

zwingen kannst du niemanden. allerdings ist z.b. das monatliche kindergeld abhängig vom mutterkindpass. hast du alle untersuchungen gemacht, dann bekommst du auch für die volle zeit das geld. sonst eben nur stark verkürzt - als "strafe" sozusagen.

lg

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten