Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 17.10.2005, 15:43 Uhrzurück

@ Tinai

Nein ich nenne mich Ninas heisse aber Petra (wie alle anderen 30% meines Jahrgangs ;-) )Aber bitte sprech mich im Forum nur mit Ninas an.

-----wenn die 1. und 2.Klässler um 10 nach 7 bei uns am Haus vorbeiziehen mit ihren viel zu schweren Tornistern und alle noch müde.-----
Das ist richtig. Ich finde das auch zu früh, und die Tornister zu schwer.
Wenn es nach mir ginge würde ich sowieso wenn überhaupt ab der Dritten mit der Hausaufgabe beginnen.

Angenommen die Kinder gehen 8.30 in die Schule müssten sie noch nicht den ganzen Tag bleiben. Fraglich ist, wieso ALLE Kinder zur gleichen Zeit die Schule anfangen müssen.

----Ein späterer Beginn würde auch einen längeren Tag in der Schule bedeuten. Dafür müssten die Lehrer aber wirklich auch ihre Arbeitszeit dort verbringen. Es ist mir nicht einsichtig, warum sie das nicht müssen und ich glaube, es wäre für alle ein Gewinn.-----
Darüber brauchen wir uns nicht unterhalten ;-) Du sprichst mir aus der Seele.

--Aber eigentlich wollte ich die Diskussion jetzt gar nicht loskochen. Ich habe in England die Vorzüge der Ganztagsschule schätzen gelernt - und den Vorzug des späten Unterrichtsbeginns und hatte nciht den Eindruck, dass private Interessen zu kurz kamen. Viel Sport und Musik wurde beispielsweise in die Schule verlagert.---

Naja, wenn ich an den Sommer denke, finde ich es schöner wenn meine Tochter zuhause im Pool planscht statt in der Schule zu sitzen. Vielleicht könnte man auch unterschiedliche Schulzeiten für Winter und Sommer einführen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten