Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 17.10.2011, 16:31 Uhrzurück

Re: @ Strudelteigteilchen

In dem ersten Artikel (wo man dann auch gleich die Matratzenschoner bestellen konnte) wurden alle Faktoren zu den Ausdünstungen zurückgeführt. Bauchlage - höheres Risiko weil näher an den Ausdünstungen. Wärme - höhere Ausdünstungen. Niedrige Bildung und Armut der Eltern - billige und gebrauchte Matratzen mit höherer Ausdünstung. Jüngere Geschwisterkinder - gebrauchte Matratzen mit höherer Ausdünstung. Diese Risikofaktoren sind ja durchaus anerkannt - aber nur in dem Artikel endet alles bei den Matratzen - und das glaube ich einfach nicht, da macht man es sich zu einfach. Denn es gibt SIDS ja auch in Afrika, wo Kinder auf Stroh schlafen. Mein Neffe starb im Kinderwagen an SIDS, da schlief er auf einem Kissen, gar nicht auf einer Matratze (und ausgerechnet das wurde den Eltern dann als "erhöhtes Risiko" verkauft).

Das hat BILD-Zeitungs-Niveau - da wird einem ja auch glauben gemacht, daß gewisse Lebensmittel Krebs verhindern. Man kann das Risiko senken, bis zu einem gewissen Grad und auch nur bei manchen Arten, aber verhindern kann man Krebs nicht. Nichtmal lebenslanges Nichtrauchen ist eine Garantie dafür, daß man niemals Lungenkrebs bekommt. Deswegen wird ein Matratzenschoner auch keine Garantie gegen SIDS sein. Und wer das behauptet, ist unseriös.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten