Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von oma am 17.10.2011, 16:15 Uhrzurück

@ Strudelteigteilchen

Ich habe die Artikel so interpretiert, dass es mehrere Faktoren sind, die in der Summe dann SIDS verursachen sollen: Die Ausgasung durch die Pilzsporen, erhöhte Zimmertemperatur (oder Fieber des Kindes), was durch die Wärme und Feuchtigkeit die Ausdünstungen verstärkt, die durch Bauchlage intensivere Einatmung der Gase und evtl. eben eine Vorerkrankung oder vielleicht auch nur momentane Immunschwächung durch einen banalen Infekt oder was auch immer.

Ich weiß nicht, ob ich was vergessen habe, im Moment fehlt mir auch die Zeit, die Artikel noch mal zu lesen.

Es wird ja übrigens auch niemand bestreiten, dass z.B. der Milbenkot im Bett Allergien auslöst. Warum sollen dann nicht auch Pilzsporen Erkrankungen hervorrufen können, nur eben mit schlimmerem Ausgang? Ich erinnere mich noch gut, mit welcher Atemnot mein Sohn früher auf Schimmelpilzsporen reagiert hat. Das war erschreckend...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten