Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leolu am 15.06.2005, 13:14 Uhrzurück

@ Schwoba-Papa

Hallo!
Hier mal hoffentlich in Kürze meine Meinung zu deiner Frage:
Ist Stillen nur für die "Überzeugten" und für die "Funktionierenden" ein Thema ?
Hallo!
Stillen ist etwas natürliches, womit sich erstmal jede werdene oder gerade gewordene Mutter beschäftigen sollte. Ob sie es dann auch macht ist ihre Sache! Selbst ohne guten Grund, darf man sich mit guten Gewissen dagegen entscheiden. Ist ja nicht nur eine parktische Sache, sondern auch eine gefühlssache, nicht jede Frau hat es gerne, wenn ein baby an der Brust hängt. Es gibt zig Gründe, warum sich frau dagegen entscheidet, sie geht z.B. früh wieder arbeiten, oder muß sich noch um andere Kinder kümmern (aus Erfahrung weiß ich, daß es dann mit dem Stillen manchmal nervend wird), oder ganz einfach, wenn es halt eine Tortur für Mutter oder Kind wird. Warum sollte sich frau mit wunden Brustwarzen rumschlagen müssen oder ein unzufriedenes Baby haben, das einfach nicht satt wird, weil einfach nicht genug raus kommt oder es zu schwach zum Saugen ist? Wer es trotzdem tut, bitteschön, aber mann darf niemanden verurteilen, nur weil sie es nicht tut. Es gibt ja sogar Mütter, die nicht stillen, weil sie Angst um die Form ihrere Brüste haben. Na gut, das ist für mich persönlich auch etwas unverständlich, aber durchaus ihr Recht!
Hauptsache Mutter und Kind sind glücklich und gesund, keinem Kind bringt es etwas wenn es eine ausgelaugte, fertige mama hat!!!
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten